- die clevere Stromsparaktion!

Verbraucher

„stromabwärts!“ für Verbraucherinnen und Verbraucher – hier geht’s zum Tool für alle. „Zehn Prozent Stromsparen geht immer“, sagt unser Schirmherr, Klimaforscher Mojib Latif. Stimmt! Das zeigen die Ergebnisse der bisherigen Aktion. 2016 lohnt sich Ihre Teilnahme besonders!


Eine AROSA-Flusskreuzfahrt als Hauptgewinn, Raddampfer-Fahrten und viele Spartengewinne unserer neuen Kooperationspartner - unsere Stromsparaktion "stromabwärts!" ist in jeder Hinsicht gewinnbringend. Sie wollen mitreisen und damit einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz leisten? Das freut uns sehr! Wir nehmen Sie gern mit an Bord. Mitmachen ist ganz einfach: Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Verbrauchsprognose für das ganze Jahr angezeigt und auch, wie weit Sie von Ihrem 10 Prozent-Ziel entfernt sind. Unser Tipp: Nutzen Sie das neutrale Informationsangebot des Energieausstellungszentrums SHeff-Z in Neumünster oder die Energieberatung der Verbraucherzentrale. Viel Erfolg!

Stefan Sievers, Geschäftsführer
Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH

Margrit Hintz, Stv. Geschäftsführerin
Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein e.V.

Sportvereine

Licht im Vereinsheim und in der Turnhalle, Flutlicht auf dem Platz oder Warmwasser in den Duschen – wissen Sie wieviel Strom Ihr Sportverein im Jahr verbraucht? Nutzen Sie unser Logbuch und gewinnen Sie mit ihrem Verein die sportliche Challenge im Stromsparjahr 2016.


Die Sportvereine stecken voller Power. Mit der Extra-Gewinnsparte der Stromsparaktion "stromabwärts!" können sie jetzt unter Beweis stellen, dass sie nicht nur auf dem Platz und in der Halle topfit sind. Nutzen Sie Ihre Gewinnchance im Team, indem Sie den Stromverbrauch Ihres Sportvereins zur gemeinsamen Challenge machen. Drei Vereine, die am Ende des Stromsparjahrs 2016 erfolgreich Strom gespart haben, gewinnen Sportausrüstungen im Gesamtwert von 3000 Euro. Oder Sie machen als Einzelathlet mit und melden sich hierfür in der Sparte "Privathaushalte" an. Wäre doch klasse, wenn im FINALE der Hauptpreis an einen Sportler ginge. Viel Glück!

Dr. Thomas Liebsch-Dörschner, Vorstandsmitglied
Landessportverband Schleswig-Holstein e.V.

Landfrauen

Als aktive LandFrau wissen Sie ganz sicher, wie viel Strom Ihr Kühlschrank oder die Gefriertruhe verbrauchen. Bei uns gibt’s Extra-Tipps, wie Sie locker zehn Prozent Strom im Jahr sparen können. Begeistern Sie auch Ihre Kolleginnen im Ortsverein und gewinnen Sie extra!


LandFrauen sind echte Multi-Talente. Wir managen Haus und Hof, gehen Berufen nach, ziehen Kinder groß, Kochen und Backen und übernehmen dazu noch Ehrenämter. Ganz klar, dass wir uns auch im Klimaschutz engagieren. So passt die Aktion "stromabwärts!" perfekt zu uns. Zeigen wir es den Sportlern und anderen Teilnehmern: Wi sünd all dor! Jede LandFrau, die am Ende des Stromsparjahrs 2016 in ihrem Haushalt zehn Prozent Strom spart, hat die Chance auf den Hauptpreis, eine große Flusskreuzfahrt. Mobilisieren Sie Ihren Ortsverein, dann locken zusätzlich insgesamt 3000 Euro als Zuschuss für die nächste Vereinsreise. Viel Glück!

Marga Trede, Präsidentin
LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e.V.


- “stromabwärts!“ ist eine herstellerunabhängige Aktion, die seit 2014 mit einem pfiffigen Logbuch Stromsparen ganz einfach macht.
- Wer seinen Stromverbrauch kennt, kann locker zehn Prozent im Jahr sparen – und gewinnen.
- 2016 locken für Sportvereine und LandFrauen zusätzliche Gewinnchancen.
- Ihr Beitrag zum Klimaschutz: So macht es Spaß!

“stromabwärts!“ macht Stromsparen ganz einfach.
Im Mittelpunkt steht ein cleveres Logbuch zum Aufnehmen und Auswerten von Verbrauchsdaten.
Wer seinen Stromverbrauch kennt, kann locker zehn Prozent im Jahr sparen – und Preise im Gesamtwert von über 10.000 Euro gewinnen.
Ihr Beitrag zum Klimaschutz: So macht es Spaß!

Tipps stromabwärts!

Die Energiewende ist möglich, auch im eigenen Haushalt. Elf Tipps haben wir für Sie. Bereits mit einer Stromeinsparung von 10 Prozent hilft jeder von uns der Umwelt, schützt das Klima und senkt die eigenen Kosten. Bei einem Durchschnittsverbrauch von 3.500 Kilowattstunden kommen da schnell rund 100 Euro im Jahr zusammen. Doch wer kennt seinen Stromverbrauch, weiß, wo Stromfresser im Haushalt stecken oder kann abschätzen, wie sich der Stromverbrauch übers Jahr entwickelt, wenn zum Beispiel ein neuer A+++Kühlschrank gekauft würde. Das stromabwärts!-Logbuch schafft Transparenz. Je öfter Zählerstände dort eingetragen werden, umso präziser sind die Verbrauchsprognosen.

Gewinnen

Preise im Wert von über 10.000 Euro

  • Hauptgewinn: AROSA-Flusskreuzfahrt auf dem Rhein
  • 4 Fahrten mit dem Schaufelraddampfer Freya auf dem Nord-Ostsee-Kanal
  • 1 Extra-Raddampferfahrt als „Treuebonus“
  • 100 Vor-Ort-Energieberatungen der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein
  • LandFrauen-Preis: Zuschüsse für Reisen des Ortsvereins im Gesamtwert von 3.000 Euro
  • Sportlerpreis: Sportausrüstungen im Gesamtwert von 3.000 Euro

„stromabwärts!“ ist eine Aktion von


EKSH Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein GmbH
Boschstraße 1
24118 Kiel
eksh.org
Verbraucherzentrale
Schleswig-Holstein e.V.
Andreas-Gayk-Straße 15
24103 Kiel
vzsh.de

Unsere Kooperationspartner


Your browser does not support SVG
LandFrauen-Verband
Schleswig-Holstein e.V.
Grüner Kamp 15-17
24768 Rendsburg
landfrauen-sh.de
Landessportverband
Schleswig-Holstein e.V.
Winterbeker Weg 49
24114 Kiel
lsv-sh.de

Unsere Unterstützer


Unser Beratungsangebot


Schleswig-Holstein Energieeffizienz-Zentrum e.V.
Justus-von-Liebig-Str. 4a
24537 Neumünster
sheff-z.de
Facebook
Verbraucherzentrale
Schleswig-Holstein e.V.
Andreas-Gayk-Straße 15
24103 Kiel
vzsh.de/energie-ueberblick