Presse

Preisverleihung „stromabwärts!“

10.03.2017


„stromabwärts!“-Hauptgewinn geht nach Glückstadt. Strom gespart, doppelt gewonnen – unter allen 2300 Teilnehmern der landesweiten Stromsparaktion „stromabwärts!“, die ihren Stromverbrauch im Jahr 2016 um zehn Prozent und mehr senken konnten, haben die Veranstalter der Gesellschaft für Energie und Klimaschutz Schleswig-Holstein (EKSH) und der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein (VZSH) mit regionalen Partnern einen Hauptgewinner gezogen.
Weiterlesen

Mit “stromabwärts!” gewonnen (v.l.): EKSH-Geschäftsführer Stefan Sievers, Reiner Thomsen (Vertriebsleiter Stadtwerke Glückstadt) und Carina Vogel (Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein) mit den Hauptgewinnern Ebbo und Silke Meinert aus Glückstadt, Schirmherr Prof. Dr. Mojib Latif (GEOMAR – Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel) und Projektleiter Dr. Klaus Wortmann (EKSH).

Mit “stromabwärts!” gewonnen (v.l.): Marga Trede (Präsidentin LandFrauenVerband Schleswig-Holstein) und EKSH-Geschäftsführer Stefan Sievers mit Anke Brandt, Gewinnerin Susanne Böckmann und Helga Hauschildt (alle LandFrauenVerein Bordesholm), Carina Vogel (Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein), Schirmherr Prof. Dr. Mojib Latif (GEOMAR – Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel) und Projektleiter Dr. Klaus Wortmann (EKSH).

Mit “stromabwärts!” gewonnen (v.l.): EKSH-Geschäftsführer Stefan Sievers und Marga Trede (Präsidentin LandFrauenVerband Schleswig-Holstein) mit Ingrid Sattler und Gewinnerin Waltraut Brammer (beide LandFrauenVerein Friedrichstadt), Carina Vogel (Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein), Schirmherr Prof. Dr. Mojib Latif (GEOMAR – Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel) und Projektleiter Dr. Klaus Wortmann (EKSH).

Mit “stromabwärts!” gewonnen (v.l.): EKSH-Geschäftsführer Stefan Sievers und Marga Trede (Präsidentin LandFrauenVerband Schleswig-Holstein) mit Barbara Illias-Göbel und Gewinnerin Ute Görrissen (beide LandFrauenVerein Jerrishoe-Tarp), Carina Vogel (Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein), Schirmherr Prof. Dr. Mojib Latif (GEOMAR – Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel)und Projektleiter Dr. Klaus Wortmann (EKSH).

Mit “stromabwärts!” gewonnen (v.l.): EKSH-Geschäftsführer Stefan Sievers und Marga Trede (Präsidentin LandFrauenVerband Schleswig-Holstein) mit den Gewinnerinnen Waldtraut Brammer, Susanne Böckmann und Ute Görrissen, Carina Vogel (Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein), Schirmherr Prof. Dr. Mojib Latif (GEOMAR – Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel) und Projektleiter Dr. Klaus Wortmann (EKSH).

Mit “stromabwärts!” gewonnen (v.l.): EKSH-Geschäftsführer Stefan Sievers und Dr. Thomas Liebsch-Dörschner (Vorstandsmitglied Sport und Umwelt im Landessportverband) mit Gewinner Heinrich Lausen (Sportschützenverein Güby-Borgwedel), Carina Vogel (Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein), Schirmherr Prof. Dr. Mojib Latif (GEOMAR – Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel) und Projektleiter Dr. Klaus Wortmann (EKSH).

Alles Gewinner: Große Preisverleihung von “stromabwärts!” im Schleswig-Holstein Energieeffizienz-Zentrum (SHeff-Z) an den Holstenhallen in Neumünster.

Bei stromabwärts! gewinnt schon, wer abliest!

04.05.2016

Foto: Jens Neumann | Mit „stromabwärts!“ auf Kurs: EKSH-Projektleiter Dr. Klaus Wortmann (l.) und Heinz-Gerhard Gülck, Vertriebsleiter der Stadtwerke Flensburg, gratulieren Erika Gülich zum Gewinn der Kanalfahrt. Für die Kinder Helena und Elias gab es passend dazu ein Schlauchboot.

Wer regelmäßig den Zähler im Blick hat spart „automatisch“! Denn dann werden ungewöhnliche Verbräuche schnell registriert und es entsteht ein „Gefühl für Strom“. Daher belohnt stromabwärts! bereits das regelmäßige Zählerablesen mit vierteljährlichen Verlosungen. Weiterlesen